Für den passenden Style: Leder

Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling – mit dem richtigen Style den Sommer genießen und gut aussehen. Passende Accessoires sind ein Muss und bieten oft Details, die einfach der Hingucker sind. Lederarmbänder beispielsweise lassen sich beliebig kombinieren und dazu auch noch individuell gestalten. Seit Jahrzehnten stehen sie für die Jugend, für Freiheit und die Selbstbestimmtheit, sich zu amüsieren. Zu jedem Anlass und Outfit das passende Armband? Kein Problem, solange es nur zum Schuhwerk passt.

Verschiedenste Styles unterstützen

Lederarmbänder sind auf vielfältige Weise zu kombinieren mit jedem möglichen Style. Der Sommer wird so zu einem echten modischen Highlight, denn ein Armband lässt sich zu jedem Outfit tragen. Wichtig ist bei Lederarmbändern, dass sie zu den Schuhen passen. Der Gothic in Stiefeln bevorzugt da vielleicht das Nietenarmband, die junge Studentin in den Blümchen-Ballerinas lieber die schlanke Variante mit Lederblümchen dran. Für jeden Typ und jeden Anlass findet sich das passende Lederarmband. Auch sehr moderne Styles mit farbigen Armbändern, persönlichen Gravuren und knalligen Elementen lassen sich kreieren und so dem eigenen Stil Ausdruck verleihen. Am Strand das breite Armband zu Bikini und Shorts sowie Sonnenbrille und Strohhut, am Abend ein Lederarmband aus Striemen, das glänzt und ein echt edler Hingucker ist.

Ein gutes Team: Füße und Handgelenk

So, wie die Farbwahl und der Stil eine tragende Rolle bei der Selbstdarstellung spielen, ist es wichtig, die einzelnen Stylingelemente sinnvoll miteinander zu kombinieren. Leder ist ein hochwertiges, natürliches Material, das in Form von Schuhen stilvoll, am Handgelenk modisch und lässig, aber auch elegant wirken kann. Somit kann ein Accessoire aus Leder, wie etwa Lederarmbänder, das optische Highlight am Outfit sein, dessen Gesamtcharakter durch das Schuhwerk verliehen wird.